RESET bei Somfy Keasy und Axorn Antrieben durchführen
und Bosch Antrieben C500c/C700c und S500c/S700c
Die Elektronik des Antriebes ist mit einem Fehlerspeicher ausgestattet, damit können bei einem Defekt diese durch den Kundendienst besser lokalisiert werden. Sobald ein Fehler oder ein Defekt auftritt blinkt die Antriebsbeleuchtung im 3 Sekunden Takt. Der Antrieb lässt sich nicht mehr Einschalten. Nun kann versucht werden mit einem RESET diesen wieder in Gang zu bringen. Zuerst wird der Netzstecker ausgesteckt. Danach werden die Programmiertaste und die Bedientaste gleichzeitig gedrückt, dann der Netzstecker eingesteckt. Das lässt sich mit einem Draht der wie ein U gebogen ist alleine machen. (Bild links). Wenn kein Draht vorhanden ist wird eine 2. Person benötigt, die den Netzstecker bedient. Der Fehlerspeicher ist nun gelöscht, der Antrieb funktioniert jetzt nach neuer Programmierung eventuell wieder. Solche Fehler können nach Störungen im Stromnetz oder nach Gewittern auftreten, diese lassen sich im Normalfall mit einem RESET beheben. Ist ein anderer Fehler im System, blinkt die Antriebsbeleuchtung erneut im 3 Sekunden Rythmus, in diesem Fall wird ein Kundendienst benötigt um den Fehler zu beheben. Während der Garantiezeit bitte das Garantiemeldeformular benützen. Nach der Garantiezeit das Reparatur - Auftragsformular benützen.
Feinsicherung und Kabeldurchgang prüfen
Die Prüfung einer Sicherung ist oft problematisch da die nötigen Geräte fehlen. Es kommen Durchgangsprüfer sogenannte Piepser, oder Ohmmeter zum Einsatz. Da die wenigsten Hobbyhandwerker über diese Geräte verfügen brauchen wir eine andere Lösung. Wenn ein Batterietestgerät zur Verfügung ist wie im Bild kann die Sicherung mit diesem geprüft werden. Dazu benötigen wir die Batterie des Handsenders die dann wie im Bild mit der zu prüfenden Sicherung in Reihe geschaltet wird, wenn nun die Nadel ausschlägt ist die Sicherung in Ordnung. Da die Batteriespannung 12 Volt beträgt immer nur ganz kurz Testen sonst geht der Batterietester kaputt, oder eine Batterie mit weniger Spannung verwenden, es sind noch keine Tester für 12 Volt Batteriespannung im Handel. Eine andere Möglichkeit ist die Prüfung mit einer Taschenlampenbirne und einer Batterie, dabei wird alles in Reihe geschaltet mit der Sicherung dazwischen, nur benötigen Sie dann eventuell 4 Hände dazu um alles miteinander zu verbinden. Vielleicht können Sie Ihre Frau davon überzeugen daß Batteriespannungen von 3-9 Volt harmlos sind, und wenn die Taschenlampenbirne dann nicht brennt ist die Freude groß da der Fehler gefunden wurde. Mit dem Batterietester kann auch ein Kabel auf Durchgang geprüft werden, z.B. Innentaster- oder Schlupftürkabel, anstatt der Sicherung das eine Ende des Kabels an die Batterie halten das andere Ende an die verschiebbare Kontaktplatte wenn nun der Innentaster betätigt wird muß der Zeiger ausschlagen, beim Schlupftürkabel muß er bei geschlossener Tür ausschlagen.